Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1.) Allgemeines

Wir freuen uns, dass Sie unsere Projekt-Website besuchen und danken Ihnen für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Website.

Unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ sind in Anlehnung an die Definition in Artikel 4 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Allgemeine Datenschutzgrundverordnung“ oder kurz DSGVO) alle Sie persönlich betreffenden Daten zu verstehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Nutzerverhalten. Hinsichtlich der weiteren Terminologie verweisen wir auf die datenschutzrechtlichen Definitionen in Artikel 4 DSGVO.

2.) Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Das Projekt DAIKIRI wird vertreten durch die

AI4BD Deutschland GmbH
Gerwigstr. 6,
78120 Furtwangen im Schwarzwald
Telefon: +49 7722 9179057
E- Mail: info@ai4bd.com

3.) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Diese Website verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von persönlichen Daten und anderen vertraulichen Inhalten (z.B. Bestellungen oder Anfragen an die verantwortliche Person). Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Grundsätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und der von uns angebotenen Inhalte und Dienste erforderlich ist. Eine regelmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten findet nur statt, wenn Sie uns Ihre Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO erteilt haben oder die Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere aufgrund einer der in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) bis f) DSGVO genannten Rechtsgrundlagen, zulässig ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, wenn der Zweck, zu dem sie gespeichert sind, nicht mehr gegeben ist. Darüber hinaus können Daten gespeichert werden, wenn dies durch nationale oder europäische Bestimmungen, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. In diesem Fall erfolgt die Sperrung oder Löschung der Daten, wenn die in der jeweiligen Bestimmung vorgesehene Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt nicht, wenn die weitere Speicherung der Daten für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist.

4.) Verarbeitung persönlicher Daten während der Nutzung unserer Website zu Informationszwecken

Wenn Sie unsere Website besuchen, ohne sich zu registrieren oder uns andere Informationen zur Verfügung zu stellen („Nutzung zu Informationszwecken“), erfassen wir nur die persönlichen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server sendet. Wenn Sie unsere Website besuchen möchten, erfassen wir nur die folgenden Daten, die wir aus technischen Gründen benötigen, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

– die IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonenunterschied zu GMT

– Inhalt der Website

– Zugriffsstatus (HTTP-Status)

– Menge der übertragenen Daten

– Website, von der aus Sie unsere Website aufgerufen haben

– Web-Browser

– Betriebssystem

– Sprache und Version des Browsers

Diese Daten werden auch in Protokolldateien auf unseren Servern gespeichert. Dazu gehören nicht Ihre IP-Adresse oder andere Daten, die eine Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Diese Daten werden zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, nicht gespeichert.

Die Erfassung und vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse ist erforderlich, um die Auslieferung unserer Website auf Ihr Gerät zu ermöglichen. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website gespeichert werden muss. Die Speicherung der vorgenannten Daten in Protokolldateien dient der Funktionalität und Optimierung unserer Website sowie der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Die vorgenannten Zwecke begründen unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und vorübergehende Speicherung der genannten Daten ist Artikel 6 Absatz 1 (f) DSGVO.

Die vorgenannten Daten für die Bereitstellung unserer Website werden nach Beendigung der Sitzung gelöscht. Die Daten in den Protokolldateien werden gelöscht.

5.) Verarbeitung persönlicher Daten durch Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Ihres Geräts, z.B. auf einer Festplatte, gespeichert werden und die uns als den Körper, der das Cookie setzt, mit bestimmten Informationen versorgen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Gerät übertragen. Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden.

Cookies, die mit Ihrem Webbrowser gespeichert werden:

– Persistente Cookies: Diese Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum, der je nach Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht. Diese Cookies können jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers gelöscht werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die oben genannten Cookies dient dazu, die auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen insgesamt benutzerfreundlicher und effektiver für Sie zu gestalten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen unserer Website die Möglichkeit, Ihren Webbrowser auch nach einem Seitenwechsel zu identifizieren. Die von Cookies verarbeiteten Daten, die für die Bereitstellung der Funktionen unserer Website erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Benutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen sie der Verbesserung der Qualität und Benutzerfreundlichkeit unserer Website, ihrer Inhalte und Funktionen. Sie ermöglichen es uns zu verstehen, wie und wie oft die Website und ihre Funktionen genutzt werden. Auf diese Weise können wir unsere Website laufend optimieren.

Die oben genannten Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert und von diesem an unseren Server gesendet. Sie können also die Verarbeitung von Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Sie können Ihre Webbrowser-Einstellungen auf verschiedene Weise konfigurieren, z.B. um Cookies von Dritten oder alle Cookies abzulehnen. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website ordnungsgemäß nutzen können. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Cookies und Ihren Browserverlauf regelmäßig manuell zu löschen.

5.1) Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies

Die durch Cookies verarbeiteten Daten, die für die ordnungsmäßige Funktion der Webseite benötigt werden, sind damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.

6.) Ihre Rechte – Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Bei uns haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Sie betreffenden persönlichen Daten:

Auskunftsrecht laut Artikel 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung laut Artikel 16 DSGVO
Recht auf Löschung laut Artikel 17 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung laut Artikel 18 DSGVO
Datenübertragbarkeit laut Artikel 20 DSGVO 

Es steht Ihnen gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO jederzeit frei, Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung/Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Der Widerruf ist schriftlich an:

AI4BD Deutschland GmbH
Gerwigstr. 6,
78120 Furtwangen im Schwarzwald
Telefon: +49 7722 9179057

zu richten.